Category "Debil"

In ya face

An die einzige Person, die nach den Berliner Ärzte Konzerten sich schwärmend und neidisch machend vom Konzert mit Beatsteaks als Vorband gemeldet hat: Ich hatte gestern Die Ärzte, die Sportis, Kaiserchiefs(RudyRudyRudyRudy!) und mehr alles in einer Band bei einem geilen Abend des Schweriner Honky Tonk! :p

Und morgen Stimme schonen.

Debil beim NDR?

Debil-Fans der Welt, vereinigt euch.

“Hallo alle zusammen ….

ich brauche bis Mittwoch 10.00 Uhr eure Hilfe bei der Abstimmung für einen Bandcontest, wo wir im Sommer auf großer Bühne des NDR spielen könnten, wenn wir unter die ersten 4 von 6 Bands kommen.
Am Mittwoch Abend kann man Dirk und mich dann wahrscheinlich im Fernsehen (soweit ich weiß N3-Nordmagazin 19.00Uhr) bewundern – wir beide sind nämlich vormittags im Funkhaus in Schwerin und stellen uns den Fragen der Moderatoren aus Funk & Fernsehen.

hier der Link für die Abstimmung:

http://www.ndr1radiomv.de/programm/musik/bildervote34.html

Die höchste Wertung bekommen wir nach unseren Tests, wenn man Debil 10 Punkte und den anderen 1-2 Punkte gibt. (Aber die anderen sollten eine Wertung bekommen)

Verteil die Mail einfach an alle weiter …

Grüße aus der Hauptstadt
Euer Stefan”

Mia eats Juli

Ganz kurze Konzertzusammenfassung von gestern abend Juli meets Mia in Schwerin

  • Vorband DEBIL (woohoo): wurde vom Veranstalter um 15 min gekürzt … daher nur ne halbe Stunde
  • Zweite Vorband war sehr gut, hat aber trotz verzerrter Gitarren nicht wirklich ins Programm gepasst
  • Juli blieb verregnet und blass, zwar guter Sound, jedoch wenig Entertainment und alles Schema F
  • Mia die Überraschung des Abends, knackiges Programm, energiegeladen, überraschend, kommunikativ und nebenbei auch Hammersound, Respekt!

DEBIL’s Neuer

Nun, mehr was fr die Freunde des runden Leders …

[url=http://www.indiecator.com/html/popup/bandcard.php?id=418]Debil – Tor Tor Tor[/url]

Votet!

Es sollen ja noch Wunder geschehen …

… gerade die Weihneinaxzeit sei berühmt für Wunder der verschiedenen Arten.
Viele berichteten von gar zauberhaften und unglaublichen Geschichten zu dieser Zeit des Jahres. Einer Zeit, die die Menschen zusammen treibt, am Glühweinstand, die eine beschäftigte Hingabe seines Gegenüber fordert, beim Einkaufen in der menschengefüllten, aber hauptsache bis zum getno dekorierten Kaufhölle und die den Mensch seiner Seele entreißen und sie mit etwas viel schöneres Ersetzen soll, als sie jemals war, ist, sein wird oder bleibt: der sogenannten Weihnaxstimmung.

Ich aber sage, dass alles ist Humbug und nur Produkt des anfrierenden Kopfes und dem übermäßigen Glühweingenusses.
Aber das zu den Wundern stimmt!

Daniel

PS: 17. Dezember 05 – Dauerbackwaren: DEBIL
Das Zehnte und Letzte, darum mit Trauerkleidung!

Rettet die Weihnaxmänner!

Stoppt den alljährlichen Konsumterror und die schlimmen Auswüchse des Kannibalismus an unserem armen Vetter dem Weihnaxmann. Rebelliert gegen Aufgebarden der Werbung und verbrennt eure neuen Handys, jetzt auch mit Handlotion, für besseren Komfort in der Hand!
Macht Weihnachten zu dem was es sein sollte: IM SOMMER!

Und pogt ab, bei rockigem Punk in einer Kantine in Grabow. Am 20.12. Debil im Dauerbackwaren.
DEBIL will pop you!

dann bis dann :)