Euro2009 – Empfehlungen

Ich habe Dank Briefwahl meine Stimme schon abgegeben und kann daher sehr entspannt ins Wochenende gehen. Ich will eigentlich keine direkte Wahlempfehlung aussprechen, es gibt aber schon einige Gedanken die mir wichtig sind.

Ich habe diesmal eine Iinitiative/Partei gewählt, die im untersten Fünftel des Stimmzettels ist. Für mich war klar, keine der 5 großen zu Unterstützen. Besonders, nachdem ich die Politik der SPD in den letzten Jahren mehr als Messer im Rücken als alles andere empfunden habe. CDU/CSU sind sowieso schon immer unten durch gewesen und die Grüne erscheinen mir im Moment schlicht und ergreifend als Profillos. Bleibt die Linke, mit der ich mich schwer tue. Das einzige was die Linke in meinen Augen wirklich wählbar macht ist der Fakt noch in keiner Regierung gewesen zu sein und daher noch nicht demonstriert zu haben wie sehr sie in der Verwantwortung mit ihrem Wort bricht. Wenn ich auf Landesregierungen wie Berlin schaue bin ich aber auch da etwas skeptisch.

So ging meine Stimme an eine kleine. Ich nehme nicht an, dass sie die 5% Hürde schaffen wird, aber immerhin ist jede Stimme auch für eine kleine Partei eine Unterstützung und sei es in monetärer Form.

Ich hab noch einige Quellen zur Meinungsbildung. Wie gesagt ich sprech keine Empfehlung aus, aber ich würd gerne das Meinungsbild etwas lenken insofern, lohnt es sich vielleicht mal etwas durchzuklicken.

Bürgerrechte wählen, Überwachung abwählen: Vergleich der Parteienprogramme aus Bürgerrechtlichen Gesichtspunkten

Abstimmungsverhalten der Fraktionen zu Überwachungsgesetzen der letzten 50 Jahre

Selbst Fefe lässt sich zu sowas wie einer Wahlempfehlung, oder was dem sehr nahe kommt, hinreißen.

Hier in Luxemburg ist auch alles zugeflastert mit Plakaten. Am schönsten ist der Spruch “Nei wieer Wählen!” Was übersetzt “Uns wieder wählen!” heißt, aber nach was anderem klingt. 🙂

Habt nen schönes Wahlwochenende!

Leave a reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>