OP your TV out

Kurz vor About Schmidt, den ich mir schon seit Ewigkeiten angucken will, läft auf Sack.Eins eine Quizshow mit einem Kofferverkäufer mit Quäkstimme, der umzingelt von Grenzdebilen Grinsemännern mit einem Handy durch die Gegen rennt. Danach noch ein Werbespot der Glückspirale, bei dem die Laienschauspieler auch aussehen und sich benehmen wie frisch aus der Hirn-OP.

Edit: About Schmidt, ein schöner Film. Er verdient nicht die Behandlung, die Sack.Eins ihm zu teil werden ließ. In der bedeutendsten und wohl auch sentimentalsten Szene des Films am Ende wir frühzeitig abgeblendet und Werbung aufgedreht, was  alles karikiert, was der Film in 2 Stunden aufgebaut hat. Bravo! Tolle Leistung!
ICH HASSE PRIVATFERNSEHEN!

Leave a reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>