RaceCars

3 Jahre ist es her, dass RaceCarF1 seinen letzten F1-Wagen bekommen hat. Mehr zu einem RC-15 gibt es, wenn man weiterliest.

Ich hab neulich mal mein Archiv durchgeguckt, unter anderem auch meinen Modding-Ordner, und meine alten Racecars. RaceCar muss man heute wohl erläutern war ein fiktionales F1-Team, das ich mit meinem guten Kumpel Felix geführt habe, damals 2001 für das Spiel GrandPrix3. Er hat Teamleitung übernommen und ich konnte mich an den Autos, wenn man so will Marketing, Webauftritt und alles kümmern. Bis 2005 entstanden so 5 F1-Wagen für GP3 und GP4, nebenbei Wagen anderer Rennserien.

RC-14 fpr GP4 Ende 2004 erschien der letzte F1-Wagen RC-14. Bei den Wagen hatte ich immer die Devise alles selbst zu machen, natürlich kannte ich Leute die besser modelln konnten als ich, aber es war immer spannend selbst alles zu machen, der 14 war dann lange Zeit auch der Höhepunkt meines könnens, weil ich mich danach dann nur noch auf Texturen konzentriert habe und Modelling sein ließ. Auf den 14 war ich stolz. Bei dem kam alles zusammen und entsprechend fand der Wagen auch in der Community für F1Challenge und GP4 großen anklang. Lange hätte ich nicht gewußt, was ich hätte an dem Wagen weiter machen sollen.

Heute ist das bald 3 Jahre her, wie die Zeit vergeht. Inzwischen hab ich Felix zweimal getroffen, inzwischen hab ich 2mal angefangen mir Ideen für einen RC-15 zu sammeln, skizzieren und anzufangen, aber letztlich fehlt mir heute die Zeit (von min 3 Monaten) so ein Unterfangen in Angriff zu nehmen. Heute hab ich Ideen, und auch ein gewisses Kribbeln in den Fingern, nur wird das alleine nicht reichen mich noch einmal als Chefkonstrukteur von RaceCar zu betätigen. Damals war es ein schönes Hobby und eine Möglichkeit Dinge auszuprobieren.
Heute hab ich die Dinge ausprobiert, heute ginge es nur noch um die Perfektion.

Insofern erwarte ich nicht, dass es alsbald anders sein wird und ich mich nochmal ransetze.

Leave a reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>